Erfolgreiche Kunstpräsentation in unserem Begegnungshaus

Am letzten Sonntag im Mai fand im Jakubetzstift das “Kunstgeschlängel” statt. Das Event verband Kunst, Kreativität und Gemeinschaft. Dank der großartigen Unterstützung unseres Helferteams wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg.

Wir luden an diesem Sonntagnachmittag dazu ein zwischen den Werken von Freizeitkünstlern und den kreativen Angeboten des Bürgerhauses zu schlendern. Viele bekannte und neue Besucher nutzten die Gelegenheit, um die ausgestellten Kunstwerke zu bestaunen, sich selbst künstlerisch auszuprobieren und Getränke sowie selbst gemachten Kuchen und Snacks zu genießen. Auf dem Hof spielte dazu die Harfenistin Chris Lunatis aus Doberlug-Kirchhain und sorgte beim Cafébetrieb für eine besondere Atmosphäre.
 
Aussteller/innen
  • Ursula Bartsch (Fotografie)
  • Monika Nasdala (Aquarell- und Ölbilder)
  • Petra Walter (Aquarellbilder, Pastellzeichnungen)
  • Anita Sommer (Acryl Pouring, Bildergestaltung mit der Klebepistole, Keramikblüten auf Holz)
  • Mathias Richter (Holzarbeiten)
  • Julia Belkot (Mode & Kleidung – Label typus)
  • Johannes Schwabe (Graffitibilder, Druckgrafiken, Typographie)
Präsentation von Werken aus den Kreativkursen im Haus
  • Ergebnisse des Aquarellmalkurses
  • Ergebnisse der Nähwerkstatt
  • Ergebnisse der Druckgrafikworkshops
  • Ergebnisse aus unserem Digitallabor
Mitmachangebote für Besucher/innen
  • Johannes Schwabe – DADA-Zentrum Kamenz, offene Staffelei
  • Maria Scholze – Schaumodellierung einer sorbischen Trachtenfigur
  • Astrid Homola-Domaschke – Ostereier und Weihnachtsbaumkugeln bossieren
  • Theresia Kliemank – im Digitallabor mit dem Lasercutter Motive auf Riesenbohnen bringen
  • Petra Walter – Malen mit unterschiedlichen Materialien

Rückblick und Dank

Ein besonderes Dankeschön geht an unser engagiertes Helferteam. Eure Unterstützung beim Backen, Vorbereiten der Snacks, Herrichten und Ausschenken, Aufräumen und Abwaschen sowie das herzliche Willkommen-heißen unserer Gäste war unbezahlbar. Alles lief Hand in Hand und trug maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung bei.

Ein herzliches Dankeschön auch an unsere talentierten Ausstellerinnen und Aussteller und den Betreuern der Mitmachangebote. Euer Beitrag hat den Tag zu einem besonderen Erlebnis gemacht und den vielen Besuchern neue Einblicke und kreative Anregungen gegeben.

Ausblick und Feedback

Wir freuen uns über Anregungen und Wünsche zum Ablauf. Schlagt uns gern auch Künstlerinnen und Künstler vor, die wir auch einmal anfragen könnten, ob sie im Jakubetzstift ihre Werke zeigen möchten. Wir werden im nächsten Jahr bestimmt wieder solch eine Veranstaltung organisieren und sind gespannt auf eure Ideen.

Diese Veranstaltung wurde gefördert von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert