Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Künstliche Intelligenz! – Bedrohung des eigenständigen Denkens?

27. September 2023 19:00 - 21:00

Kostenlos

Schwächen Navigationssysteme unseren Orientierungssinn, verlernen wir durch die Autokorrektur unsere Rechtschreibung und macht ChatGPT uns denkfaul? Künstliche Intelligenzen übernehmen immer mehr Aufgaben, die bisher uns Menschen vorbehalten waren. Das setzt uns unter Druck: Wird es künftig überhaupt noch menschliche Fähigkeiten und Tätigkeiten geben, die nicht von der Technik beeinflusst sind? Der Digitalisierungsexperte Dr. Christian Papsdorf illustriert anhand praktischer Beispiele die enormen Potenziale, aber auch die Grenzen künstlicher Intelligenz. Gemeinsam wird dann diskutiert, welche Auswirkungen der jüngste Technologieschub auf Mensch und Gesellschaft hat: Ist die künstliche Intelligenz ein Werkzeug, das menschliche Fähigkeiten und Wissensbestände vergrößert? Oder liefern wir Menschen uns der Technik immer mehr aus?

 

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und der VHS Hoyerswerda in der Reihe “Kontrovers vor Ort”.

Diese Veranstaltung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

 

 

Details

Datum:
27. September 2023
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Jakubetzstift
Bautzener Straße 30
Wittichenau, Sachsen 02997 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen