Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

“Poetry-Show” DOMA

23. September 19:00 - 21:00

Was bedeutet es Europäer*in zu sein? Verstehen wir dieses Potpourri aus unterschiedlichsten Kulturen und Sprachen wirklich als gemeinsames Zuhause?
Und was sagen eigentlich die osteuropäischen Länder und Regionen dazu, die bis 1991 noch einer ganz anderen Union angehörten?
Der Definition von “Europa” und “Zuhause” will die “Spoken Word Akademie” mit ihrem neuesten Projekt “DOMA – A home for (L)Ost Poets” auf den Grund gehen, indem es Poet*innen aus Brandenburg, Sachsen, dem Sorbenland, Tschechien und Polen an einen gemeinsamen virtuellen Schreibtisch holt. Dort erarbeiten die Teilnehmer*innen gemeinsam mehrsprachige literarische Werke, die sich mit den Themen Sowjetunion, Rechtsextremismus und Demokratie auseinandersetzen, um dieses “DOMA” zu finden, wo Ost-Stimmen hörbar und schonungslos sein dürfen.
Mithilfe der Poesie wird ein neuer Ort erschaffen, der sich im Anschluss in Form einer “Poetry-Show” auf den Weg durch alle Länder macht, um ein neues Miteinander zu symbolisieren.

Details

Datum:
23. September
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Jakubetzstift
Bautzener Straße 30
Wittichenau, Sachsen 02997 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen